Omas Gurkensalat

2015-01-17
  • Portionen : 2-4
  • Vorbereitungszeit : 10m
  • Zubereitungszeit : 5m
  • Fertig in : 15m

Es ist nichts großes, aber eine feine Kindheitserinnerung. Der Gurkensalat meiner Oma. Omas waren schon immer die besten Köchinnen. Daher möchte ich euch meine Lieblingsbeilage aus Kindertagen nicht verwehren. Die Zubereitung ist sehr einfach. Auf die Kalorien dabei sollten wir aber nicht denken.

Zutaten

  • 1 Gurke
  • 1 kleine bis mittlere Zwiebel
  • Ein guter Schuss roter Essig
  • 1 Becher Saure Sahne
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Die Gurke schälen und in feine Scheiben schneiden. Ich nehme da gern die Gemüse-Mandoline her.

Schritt 2

Die Zwiebel in kleine feine Würfel schneiden und zu den Gurken geben. Wer mag, kann gerne auch eine rote Zwiebel nehmen. Die sind allerdings nicht so scharf wie normale weiße Zwiebeln, sind aber besser für die Optik.

Schritt 3

Einen guten Schuss Essig hinzugeben, je nach Geschmack. Das ganze dann kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Ruhig etwas mehr Salz nehmen, da die saure Sahne das Salz etwas neutralisiert. Alles gut miteinander vermischen.

Schritt 4

Den Salat für 5-10 Minuten beiseite legen. Das Salz und der Essig sorgen dafür, dass die Gurke "saftet", also Wasser verliert. Dadurch entsteht eine leckere Salatsauce.

Schritt 5

Kurz vor dem Servieren die saure Sahne hinzugeben und gut verrühren. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ich gerniere das Ganze gerne mit rotem Paprikapulver oder roten Pfeffernkörnern.

Schritt 6

Schreib ein Kommentar

Ø Bewertung durch die Mitglieder

(5 / 5)

5 5 2
Rate this recipe

2 User bewerte dieses Rezept

1.943 views

Related Recipes:
  • Bärlauchsuppe

  • Einfache Tomatensuppe

  • Apfelsaft-Geschnetzeltes

  • Gurkensalat mit Saurer Sahne 1

  • Putenschnitzel in Senf-Knoblauch Marinade